Tante Mathildas Kirschkuchen – das Rezept aus „Die drei ???“

von Jannik Degner

Hast Du schon mal den legendären Kirschkuchen von Tante Mathilda probiert? In der letzten Woche haben wir das Exit-Game „Haus der Rätsel – die drei Fragezeichen Edition“ gespielt. Und wie Du auf der Seite „Über mich“ vielleicht schon erfahren hast, bin ich ein großer Fan der drei Jungdetektive aus Rocky Beach. Daher darf hier natürlich auch das Rezept für Tante Mathildas leckeren Kirschkuchen nicht fehlen. In vielen verschiedenen Folgen lassen sich Justus, Peter und Bob diese Leckerei schmecken.

In dem besagten Exit-Game lag auch eine Rezeptkarte für den Kirschkuchen bei. Und natürlich musste ich diesen sofort nachbacken. Und in diesem Beitrag möchte ich Euch zeigen, wie das ganz einfach geht.

Übrigens: Wenn Du kein so großer Fan der „Drei ???“ bist, dann kannst Du diesen versunkenen Kirschkuchen natürlich trotzdem backen – er schmeckt dann genauso gut! 😋


Leckerer Kirschkuchen aus dem Ofen – so einfach geht’s

Mit diesem legendären Kirschkuchen gewinnt Tante Mathilda in der Hörbuch-Reihe „Die drei ???“ regelmäßig Kuchenbackwettbewerbe. Und das ist eigentlich gar nicht mal so schwer. Dieser Kuchen ist ideal, wenn Du:

  • nach einen einfachen Kirschkuchen Rezept suchst
  • mal wieder schnell einen leckeren Kuchen vorbereiten möchtest
  • den nächsten Kuchenbackwettbewerb gewinnen möchtest
  • oder Du einen tollen Snack zur nächste „Drei ???“-Folge suchst

Hier kommen ein paar appetitanregende Impressionen vom Kirschkuchen und außerdem natürlich das Rezept für den selbstgebackenen Kirschkuchen!

Kirschkuchen der "Drei Fragezeichen"
Kirschkuchen Zutaten
Tante Mathildas Kirschkuchen

Beim Teig für den Kirschkuchen handelt es sich um einen Rührteig, der aus Mehl, Butter, Eiern und Zucker zubereitet wird. Dazu kommt etwas Backpulver – damit der Kuchen schön luftig aufgeht – und eine Prise Salz sowie etwas Milch. Wer mag, kann auch etwas Kakaopulver oder Chocolate Chips zum Teig geben. Auch Vanillezucker, frisches Vanillemark oder etwas Zitronenschale passen gut zum Kuchen. Aber das Original kommt ohne aus.

Alle Zutaten werden miteinander verrührt und schließlich kommen die Kirschen oben auf den Kuchen und werden etwas festgedrückt – dann geht’s für 30-40 Minuten bei 175 Grad in den Backofen. Den Kuchen danach gut auskühlen lassen und aus der Springform lösen.

Kirschkuchen Rezept

Und noch ein Wort zu den Kirschen: Im Rezept von Tante Mathilda werden eingelegte Kirschen aus dem Glas verwendet. Das spart natürlich jede Menge Arbeit, da die Kirschen nicht entkernt werden müssen.

Frische Kirschen

Ich war allerdings auf dem Markt und im Juli strahlten mich die frischen, tiefroten Kirschen nur so an. Also habe ich mir rund 15 Minuten mehr Zeit genommen und die frischen Kirschen entsteint. Das geht entweder mit einem Kirschkernentsteiner * oder mit einem kleinen Trick.

Mein Tipp! Um Kirschkerne zu entsteinen, nimmst Du eine Flasche und ein Essstäbchen. Nun legst Du die Kirsche mit dem Stielansatz nach oben auf die Öffnung der Flasche. Mit dem Essstäbchen oder dem Ende eines Bleistifts stichst Du durch die Kirsche und drückst den Kirschkern in die Flasche. Die Kirsche ist nun entsteint. Mit etwas Übung gelingt das ziemlich gut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Dir das zu viel Arbeit ist, dann nimm‘ einfach abgetropfte Kirschen aus dem Glas. So gelingt der Kirschkuchen auch, wenn gerade keine Saison für frische Kirschen ist.


Das Rezept für Tante Mathildas Kirschkuchen zum Ausdrucken & Nachbacken

Kirschkuchen der "Drei Fragezeichen"

Tante Mathildas Kirschkuchen

Der wohl bekannteste Kirschkuchen aus der Hörspielserie "Die drei ???". So einfach kannst Du den Lieblingskuchen von Justus, Peter & Bob nachbacken.
0 von 0 Bewertungen
Drucken Pinterest Bewerten
Gericht: Kuchen, Nachspeise
Land & Region: Amerikanisch
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 317kcal
Autor: Jannik Degner

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Weizenmehl
  • 2-4 EL Milch
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Glas Kirschen ohne Steine ca. 350 g Abtropfgewicht
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  • Zuerst lässt Du die Kirschen in einem Sieb abtropfen – alternativ kannst Du auch frische Kirschen entsteinen und verwenden. Außerdem wird der Backofen auf 175 Grad Umluft vorgeheizt. Nun wird die Butter in einem Topf langsam geschmolzen. Anschließend etwas abkühlen lassen.
    Butter schmelzen
  • Jetzt verrührst Du 125 g Zucker zusammen mit 3 Eiern und der geschmolzenen Butter. Das geht mit dem Handrührer, einer Küchenmaschine oder einem Schneebesen.
  • Nun mischst Du 200 g Mehl mit einer Prise Salz und 2 TL Backpulver. Der Mehlmix wird dann nach und nach unter die Eier-Zucker-Masse gegeben. Anschließend gibst Du rund 2 EL Milch zum Teig, so dass er eine schöne cremige Konsistenz bekommt. Gib' nun den Teig in eine mit Butter eingefettete Backform und streiche ihn etwas glatt.
    Rührteig selber machen
  • Verteile die abgetropften Kirschen auf dem Teig und drücke sie vorsichtig fest.
    Kirschkuchen belegen
  • Nun wird der Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad für 30-40 Minuten gebacken. Lasse den Kuchen auskühlen und bestäube ihn vor dem Servieren mit etwas Puderzucker.
    Kirschkuchen der "Drei Fragezeichen"

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nährwerte

Kalorien: 317kcal | Kohlenhydrate: 42g | Eiweiß: 5g | Fett: 15g | gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 61mg | Natrium: 284mg | Kalium: 158mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 21g | Vitamin A: 691IU | Vitamin C: 3mg | Calcium: 87mg | Eisen: 2mg

Hast Du Tante Mathildas Kirschkuchen schon nachgebacken? Dann poste gern ein Foto auf Instagram oder Facebook und verlinke mich. Das würde mich riesig freuen. Hier findest Du mich bei Pinterest, Instagram & Co.


Noch mehr Rezepte & Inspirationen rund um das Backen

Du willst noch mehr Rezepte rund um Kuchen & Backen? Dann schau‘ Dir mal ein paar weitere leckere Rezepte von mir an!

Originalrezept für Key Lime Pie
Key Lime Pie – fruchtiger Limettenkuchen aus den USA
Einfache Milchreistorte
Milchreistorte mit Kokosmilch und Himbeeren
Schokoladen-Brownie
Saftige Schokoladenbrownies (auch glutenfrei)
Apfelstrudel Rezept
Leckerer Apfelstrudel „Wiener Art“

Ich wünsche Dir wie immer ganz viel Spaß beim Nachkochen und freue mich auf Deinen Kommentar, wie Dir Tante Mathildas Kirschkuchen – bekannt aus den Drei ??? – geschmeckt hat.

Alles Liebe,

Dein Jannik

Tante Mathildas Kirschkuchen - das Rezept aus "Die drei ???"

Das könnte Dich auch interessieren ...

2 Kommentare

Avatar
Anne 30. August 2020 - 0:59

5 stars
Moin Jannik!
Ich hatte die Karte mit Tante Mathildas legendärem Kirschkuchen aus dem Exitspiel verdöddelt, und wollte meinem Sohn, der genau wie ich ein großer ???- Fan ist, eine Freude machen. Also Google angeschmissen und hier gelandet.
Freude bei mir war großen!!!
1. Das Rezept
2. In einem Blog aus meiner Heimatstadt Lübeck!!

Bester Kirschkuchen ever, und sehr toller Foodblog.
Gefällt mir ! Viel Erfolg noch damit! Ich schau mal wieder vorbei! Grüße aus Bremen, Anne

Antworten
Jannik Degner
Jannik Degner 30. August 2020 - 9:16

Hallo Anne,

vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Das freut mich ja riesig zu hören! ☺️

Die schöne Stadt Lübeck hat auf meinen Blog auch großen Einfluss. Da lebt, kocht und schreibt es sich wirklich super! 😊

Liebe Grüße nach Bremen,
Jannik

PS: Es würde mich sehr freuen, wenn Du mir auch gleich auf Youtube, Pinterest, Instagram und/oder Co. folgst! 😋

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Bewerte dieses Rezept